DIE WM

Tischfussball-Festival und Spitzensport in der Hansestadt!

Erleben Sie den ITSF World Cup in der Osterwoche vom 12.-16. April 2017 in der Tischfußball-Hochburg Hamburg!

Der »ITSF World Cup« ist die Weltmeisterschaft im Tischfußball ausgerichtet von der International Table Soccer Federation (ITSF). In dieser noch jungen Sportart fand die erste Weltmeisterschaft 2006 in Hamburg statt und die darauf folgenden Jahre in Nantes, Frankreich. Seit der letzten Ausgabe 2015 in Turin findet die WM alle 2 Jahre statt und kommt nun

in der Osterwoche vom 12. bis 16. April 2017 nach Hamburg in den Kampnagel.

Die Weltmeisterschaft 2017 wird das größte Tischfußball-Event und eine Teilnahme das Highlight in der Karriere eines jeden Tischfußballspielers:

  • ca. 800 Teilnehmer mit 40 Nationalteams aus allen 5 Kontinenten.
  • 5 Tage, 120 Tische, über 2.000 Spiele.
  • Weltmeistertitel in den 3 Disziplinen Einzel,- Doppel,- und Nationen-Team und den 2 Spezial-Disziplinen Speedball and Classic jeweils in den Kategorien Herren, Damen, Senioren (Ü50), Junioren (U18) und Rollstuhlfahrer.
  • bis zu 5.000 Besucher vor Ort.
  • Umfangreiches Rahmenprogramm für Besucher und Zuschauer.

Erleben Sie eine ganze Woche lang hoch präzisen und emotionalen Spitzensport vom Feinsten und schauen Sie zu, wie die internationale Welt-Elite des Tischfußballs, um die Weltmeister-Titel kämpft.

Hier finden Sie alle wichtigen Informationen rund um die WM 2017. In den nächsten Tagen, Wochen und Monaten werden hier viele weitere Neuigkeiten und Geschichten zur Tischfußball WM 2017 präsentiert!

Stöbern Sie in der noch jungen Geschichte des Tischfußball-Sports und schauen Sie, wer die Gewinner der letzten Weltmeisterschaften sind.